" E I N  H A U S  O H N E  T I E R E  I S T  W I E  E I N  H I M M E L  O H N E  S T E R N E."

(Deutsches Sprichwort)      

infos zum Fotoshooting

Wenn Sie ein Fotoshooting mit Ihrem Hund bei mir gebucht haben, sollten Sie Ihren Liebling nicht kurz vor dem

Fototermin füttern. Er ist dann mit Leckerchen besser zu motivieren und falls Ihr Tier zu Aufregung neigt, schlägt ihm

das Ganze nicht auf den Magen.

Ein Spaziergang vor unserem Treffen powert Ihren Hund schon etwas aus und die meisten Tiere zeigen sich dann

entspannter vor der Kamera.

Ich halte immer eine Auswahl an Leckerchen bereit. Sollte Ihr Hund aber besondere Vorlieben oder Unverträglichkeiten

haben, bringen Sie am besten seine gewohnte Belohnung mit.

Wenn Ihr Hund besser durch ein Spiel zu motivieren ist, bringen Sie doch bitte sein Lieblingsspielzeug mit. 

Ihr Hund sollte außerdem für die Fotos trocken sein und es wäre hilfreich, seine Bürste dabei zu haben.

Für Katzenfotos habe ich eine Auswahl an Federwedeln, Spielmäusen und Katzenleckerchen dabei. Sie wissen natürlich am

besten, was Ihrer Katze schmeckt und ich freue mich, wenn die gewohnte Belohnung vorrätig ist.

Wenn ich andere Haustiere fotografieren soll, sprechen wir vor dem Shooting über ihre Vorlieben und ihr Verhalten.